Treffpunkt Entwicklungspolitik

Der Treffpunkt "Entwicklungspolitik" trifft sich mehrmals im Semester, um sich über relevante Themen aus dem Bereich auszutauschen.

Mo., 23.04.18, 20.00 Uhr: "Die Biosprit-Lüge". Ein Film über Biosprit, den Anbau von Ölpflanzen in Entwicklungsländern und dessen soziale und ökologische Auswirkungen. Screening mit anschließender Diskussion.

Mo., 11.06.18, 20.00 Uhr: "Entwicklungspolitik und Freihandel". Am Beispiel der aktuellen NAFTA Entwicklungen referiert der Entwicklungsexperte Werner Rätz von Attac Deutschland über die problematischen Auswirkungen des Freihandels auf die Lebens- und Arbeitsbedingungen von Menschen in sog. „Entwicklungsländern“.  Mit anschließender Diskussion.

Mo., 02.07.18., 20.00 Uhr: "Venezuela heute". Das Land mit den größten Ölreserven der Welt erlebt derzeit die größte humanitäre Krise in seiner Geschichte. Nach einer sozialistischen Revolution, die vor 20 Jahren begann, erreichte Venezuela eine Hyperinflation von 200 %. Wie kann dies möglich sein, wie ist es dazu gekommen? Eine Erklärung der Wirtschaft und Gesellschaft vor und nach dem Sozialismus in Venezuela wird dargestellt und diskutiert.

dig-3310867_1920