Katholischer Akademischer Ausländerdienst

Der KAAD ist das Stipendienwerk der deutschen katholischen Kirche für Postgraduierte und Wissenschaftler/innen aus (Entwicklungs-) Ländern Asiens, Afrikas, Lateinamerikas, des Nahen und Mittleren Ostens sowie Ost- und Südosteuropas.
Durch Stipendien, Bildungsveranstaltungen sowie persönliche und spirituelle Begleitung fördert er seine Stipendiatinnen und Stipendiaten mit Blick auf eine multiplikatorische Tätigkeit in ihren Heimatländern. Dies geschieht in Kooperation mit Partnergremien und Vereinen ehemaliger Stipendiatinnen und Stipendiaten in diesen Ländern, mit dem Ziel einer (wissenschaftlichen) Netzwerkbildung und eines Beitrags zu einer ganzheitlichen Entwicklung, die die religiöse und interreligiöse Dimension einschließt.

Im Rahmen des sogenannten "Stipendienprogramms 2" können Katholische Hochschulgemeinden Studierende, die bereits an einer Hochschule in Deutschland studieren, für ein Stipendium vorschlagen. Termine für ein Gespräch vergibt unser Sekretariat.

www.kaad.de

http://www.kaad.de/stipendien/stipendienprogramm-s2/