Menü Schließen

Spirituelle Angebote

Straßenexerzitien

„Der Ort, an dem du stehst, ist heiliger Boden.“  (Ex 3,5)

Aufmerksamkeit ist das natürliche Gebet der Seele: die Spuren Gottes mitten im Leben von Menschen und Dingen in Köln suchen und sich finden lassen. Einzige Voraussetzung ist, sich einzulassen: Nach einer meditativen Einführung geht es bei Wind und Wetter für drei Stunden „auf die Straße“; dort gilt es, sich inspirieren zu lassen. Anschließend ist Raum für das Erzählen und Auswerten des Erlebten in kleinen Gruppen. Den Abschluss des Tages bildet eine gottesdienstliche Feier.

Mo. 05.12.2022 bis Mi. 07.12.2022 | jeweils 10.00 – 15.00 Uhr

Ort: Mentorat-KHG-Zentrum

Leitung: Martin Bartsch und Ada v. Lüninck

Anmeldung bis 25.11.2022 an Martin Bartsch

Kontakt

Ökumenische Exerzitien im Alltag

“Verbunden leben”

Exerzitien im Alltag wollen in der Tradition des Ignatius von Loyola konkrete Hilfestellung sein, um ganz bewusst Meditation und Gebet mit dem eigenen Alltagsleben zu verbinden.

Sie suchen einen Weg, Kraft zu schöpfen und (neuen) Geschmack am Leben mit Gott zu finden.

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, sondern nur etwas Neugierde und die Bereitschaft, sich für Gott und sich selbst Zeit zu nehmen.

Verpflichtende Elemente sind: Eine tägliche Zeit des persönlichen Betens mit Impulsen, eine Rückbesinnung auf den Tag, ein wöchentliches Gruppentreffen und Begleitgespräche für den individuellen Erfahrungsweg.

Das Angebot findet in Kooperation mit den Gemeinden in Sülz-Klettenberg statt.

Es müssen alle Treffen besucht werden:

Mi. 26.10.2022 | 19:30 – 21:00 Uhr
Mi. 02.11.2022 | 19:30 – 21:00 Uhr
Mi. 09.11.2022 | 19:30 – 21:00 Uhr
Mi. 16.11.2022 | 19:30 – 21:00 Uhr
Mi. 23.11.2021 | 19:30 – 21:00 Uhr

Mentorat-KHG-Zentrum

Leitung: Martin Bartsch, Mentor und Exerzitien-Team

Kosten: 7 €

Anmeldung bis zum 21.10.2022 an Martin Bartsch

Kontakt