Menü Schließen

ringhut

Kostenlose DEUTSCH:KURSE

Das International Office der Universität zu Köln bietet kostenlose Deutschkurse für Personen mit Fluchthintergrund an. Es gibt die Möglichkeit, online und in Präsenz teilzunehmen. 

Die Bewerbungsfrist zur Einreichung der Unterlagen über das Bewerbungsportal ist der 15. Februar 2023. Die Kurse starten im April 2023. Die Bewerbung ist digital unter folgendem Link bei der Uni Köln einzureichen.

Vor der Teilnahme muss noch eine digitale Informationsveranstaltung besucht werden. Die nächste Veranstaltung findet am 27. Januar 2023 um 14 Uhr statt. Nähere Informationen und weitere Termine findet ihr


Bei Rückfragen steht euch das Team des Academic Refugee Support unter folgendem Kontakt jederzeit zur Verfügung.

Kontakt: RefugeeAcademicSupport@verw.uni-koeln.de   

TURANDOT oder THEATER als FEST

Unsere Theater Pädagogin Maria Mock lädt euch ganz herzlich zu einem tragikomischen Märchen nach Carlo Gozzi ein, bei dem Maria die Regieassistenz führt. Veranstaltungsort ist das Bürgerhaus Köln Kalk. Der Eintritt ist für euch kostenfrei!

Inhalt

Wir befinden uns am mystischen, märchenhaften Hofe Kaiser Altoums. Seine Tochter, die wunderschöne, aber heiratsunwillige Prinzessin Turandot, gibt jedem ihrer Freier drei Rätsel auf, die allesamt zu lösen sind. Wer versagt, wird geköpft – und dieses Schicksal widerfuhr schon einigen. Jetzt will ein unbekannter Prinz sein Glück versuchen. Und? Wie wird es ihm ergehen? Wird er vor der Prinzessin bestehen? Wenn ja – wird sie ihn gegen ihren Willen heiraten? Witzig und herzzerreißend, verschlagen und dümmlich, ängstlich und kämpferisch sind die Figuren des Märchens. Die Spannung bleibt bis zum letzten Atemzug bestehen, das Publikum darf mitfiebern und miträtseln.

Das Ensemble Integral schwelgt in Gozzis fantasievoller Theaterästhetik und lädt das Publikum ein zum Theater als Fest!

Termine:
DO 19.01.2022 – 19:30 Uhr
FR 20.01.2022 – 19:30 Uhr
SA 21.01.2022 – 19:30 Uhr
SO 22.01.2022 – 18:30 Uhr

Eine Produktion des Ensemble Integral, gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen von NEUSTART KULTUR“, durch das Kulturamt der Stadt Köln und das Bürgerhaus Köln Kalk.

RESERVIERUNG unter: info@ensemble-intergral.de

Kontakt

Hatha Yoga

Über tausende von Jahren hat sich Yoga zu einem System entwickelt, das vom Wachstum und der Gesundheit handelt.
Der körperbezogene Übungsweg des Hatha-Yoga, welcher hauptsächlich in der westlichen Welt praktiziert wird, entwickelte sich ungefähr im 8. Jh. n. Chr. in Nordindien.
Körperübungen dienen der Beweglichkeit und Kräftigung. Atemübungen geben Energie und stärken die Konzentration. Meditative Übungen beruhigen den Geist und führen zu Entspannung.

Unter Evelyns Leitung, Dipl. Sportwissenschaftlerin und zertifizierte Hatha Yogalehrerin, bekommst du über die Yogapraxis ein „Werkzeug“ an die Hand, welches dich in deinem Alltag mit Klarheit und Energie unterstützt und damit dein Leben bereichert.

Wann? Es finden 2 Kurse im SoSe 23 statt zwischen dem 30.01.23 und 26.06.23 immer montags von (1. Kurs) 18h30 – 20h00 und (2. Kurs) 20h15 – 21h45 (insgesamt je 17 Einheiten)

Folgende Termine sind ausgenommen: 20.02. (Rosenmontag), 3.04. + 10.04. (Osterferien), 1.05. (Feiertag), 29.05. (Pfingstmontag)

Wo? Im Meditationsraum der KHG Köln, Berrenrather Str. 127, 50937 Köln

Was benötigst du? Handtuch/ Tuch als Unterlage, Decke, bequeme Kleidung, dicke Socken, evtl. kleines Kissen

Teilnehmeranzahl: max. 12 Personen pro Kurs, die Teilnahme ist für euch kostenfrei.

Die Anmeldung zum Kurs erfolgt per Email über Anna Weigand (siehe Kontakt anbei) bis spätestens montags 15h.

Kontakt

Nazivergangenheit in der eigenen Familie

Dieter Schleyer, Gasthörer an der Kölner Universität, hat sich mit der Erforschung seines Großvaters und Malers Adolf Doerner beschäftigt. Dessen Vergangenheit während der Zeit des Nationalsozialismus wurde in seiner Familie, wie in so vielen anderen Familien auch, kaum thematisiert.

Herr Schleyer untersuchte noch vorhandene Dokumente. Er studierte Quellen und Fachliteratur. Er befragte Menschen aus dem Umkreis seines Großvaters. Vor allem aber beschäftigte er sich mit den Bildern seines Großvaters, der als Künstler im Nationalsozialismus gearbeitet hatte und dessen Bilder bis auf den heutigen Tag erhalten sind.

Die Spuren, die dieser Mensch hinterlassen hat, werden sichtbar gemacht, seine Verstrickungen aufgezeigt und die Auswirkungen auf die Familie thematisiert.

Ein wichtiger Beitrag für alle, die sich an den Nationalsozialismus erinnern möchten als etwas, das auch in der eigenen Familie stattgefunden hat.

2MM ist eine Vortragsreihe des fgs. Sie findet an jedem zweiten Mittwoch im Monat während des Semesters statt. Hier referieren Gasthörerinnen und Gasthörer über ihre Arbeit an der Universität und über Erfahrungen und Projekte aus ihrem privaten oder beruflichen Leben.

Wo? Säulensaal der KHG

Wann? 16h-18h am Mittwoch, den 11. Januar 2023

Konzert in der KHG Aula

2023 wird das Jahr des Hasen in China.

Xia lädt euch ganz herzlich ein mit ihr zusammen auf musikalische Reise zu gehen.

Es erwarten euch chinesischen Kunstlieder, Volksmusik und Klaviermusik.

Das Konzert „The Plum Blossom on Snow“ findet am 8. Januar um 17h in der KHG Aula statt.

Der Eintritt ist kostenfrei.

Salsa Night spendet 2.290 Euro

Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Helfer*innen, Tänzer*innen und Salsabegeisterten bedanken für einen tollen Abend voller positiver Energie und Leidenschaft.

Auch ein großes Dankeschön an die Lichttechnik für eine KHG Kirche, die zum ersten Mal in bunten Farben erstrahlt.

Wir freuen uns über insgesamt 2.290 Euro Spendengeld, welches wir an die Kinderkrebshilfe der Uniklinik Köln überweisen konnten.

Kontakt

Weltjugendtag 2023

Vom 1. August bis 6. August 2023 findet in Lissabon der 37. Weltjugendtag unter dem Motto „Maria stand auf und machte sich eilig auf den Weg“ (Lk 1,39) statt. Erlebe gemeinsam mit tausenden jungen Menschen ein internationales Festival des Glaubens.

Nach der Zäsur, die wir alle durch die Pandemie erfahren haben, freuen wir uns sehr endlich wieder die Möglichkeit zu haben uns gemeinsam mit hunderttausenden von jungen Menschen persönlich zu treffen, gemeinsam zu feiern, unsere Horizonte und Perspektiven zu erweitern und uns einander in unserem Glauben zu stärken.

Nach den großartigen Erfahrungen der Weltjugendtage 2016 in Krakau und 2019 in Panama wird dieses internationale Jugendtreffen insbesondere auch vor dem Hintergrund der zahlreichen globalen Krisen ein ganz besonderes Fest des Glaubens und der Freude, zu dem wir euch herzlich einladen möchten.

Die 16-tägige Busreise ‚Tage der Begegnung‘ vom 23./24. Juli bis 8. August 2023 wird vom gemeinsamen Team der Crux Kirche begleitet und führt neben der Feier des Weltjugendtages in Lissabon zusätzlich in die portugiesische Diözese Aveiro. Ein Zwischenstopp in Lourdes (Frankreich) ist auf dem Hinweg ebenfalls geplant.

Nähere Infos und Anmeldung zu dieser Reise bekommt über die Crux Kirche

Teilnehmen können junge Leute zwischen 16 und 30 Jahren.

Der Reisepreis beträgt 929 EUR für Studierende.

Anmeldeschluss ist der 31. März 2023

Ab auf die Tribüne!

Copyright: Festkomitee Kölner Karneval

Karneval feiern mittendrin, direkt an der Severinsstraße, in der Kölner Südstadt. Eine Tribüne exklusiv für junge Leute!

Das Crux und die katholische Jugendagentur laden euch herzlich ein den Großen Rosenmontagszug, am 20. Februar 2023 auf der Tribüne am Crux zu genießen mit anschließender Party im Crux. Start ist um 12h mittags bis 1h morgens.

Die Tickets für Tribüne und Party kosten 15 Euro pro Studierende.

Ihr könnt diese entweder hier online bestellen oder an zwei Verkaufsterminen im CRUX erwerben. Der erste Termin ist der 07. Januar 2023 von 12h bis 17h, der zweite Termin der 22. Januar von 15h bis 18h. Jede:r kann maximal bis zu 5 Tickets erwerben, solange der Vorrat reicht.

Für Karnevalsbegeisterte, die gerne in der Gruppe mitlaufen und selbst am Zug teilnehmen möchten, bietet das CRUX zusammen mit dem BDKJ und der Evangelischen Jugend die Möglichkeit beim Schull- und Veedelszöch, am Sonntag den 19. Februar 2023.

Die Vorbereitungen hierzu finden im CRUX Saal, An Zint Jan 1, 50678 Köln statt.

Anmeldung hier über den

Anmeldeschluß ist der 31. Dezember 22

Ein herzliches Kölle Alaaf !!

Sonntags:Messe

Mit Beginn des neuen Kirchenjahres am 27. November 2022 möchten wir auch wieder eine Sonntags:Messe einführen, um uns gemeinsam mit euch auf die neue Woche einzustimmen.

Immer um 19h30 feiern wir an jedem Sonntag den Start in die neue Woche mit der Eucharistie in der KHG Kirche. Mit guter und innovativer Musik, mit hoffentlich guten Impulsen, aber vor allem mit Jesus Christus.

Im Anschluß gibt es die Möglichkeit sich zu treffen, gemeinsam zu kochen, ins Gespräch zu kommen und sich auszutauschen.

Wir heißen euch ganz herzlich willkommen und freuen uns mit euch gemeinsam etwas Neues aufzubauen!

Kontakt

200 Euro Einmalzahlung

Der Bundestag hat das Gesetz des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) zur Einmalzahlung (Energiepreispauschale) für Studierende sowie Fachschülerinnen und Fachschüler beschlossen.

Mit der Zahlung sollen rund 3,5 Millionen junge Menschen in Ausbildung entlastet werden. Denn gerade für sie sind die gestiegenen Kosten für Heizung, Strom und Lebensmittel häufig eine besondere Belastung.

Mehr dazu hier

Kontakt